Das Einzige was wir haben ist unsere Stimme

  • Dokumentarfilm / Documentaire
  • 20min

Synopsis


Eine dunkle Bühne. Zehn tibetische Sans Papiers und fünf Schweizer Pat*innen sitzen im Licht. Sie beginnen zu erzählen. Immer mehr Emotionen brechen an die Oberfläche… Ein Hin und Her zwischen Heimweh, fehlenden Papieren und Schikanen der Schweizer Behörden. Und dennoch – die Hoffnung stirbt zuletzt.


Une scène dans l’obscurité. Dix sans-papiers tibétains et cinq parrains suisses sont assis dans la lumière. Ils se mettent à raconter. Les émotions sont toujours plus nombreuses à remonter à la surface… Un va-et-vient entre le mal du pays, l’absence de papiers et les tracasseries des autorités suisses. Et pourtant – l’espoir meurt en dernier.




Dieser Film läuft im Programm / Ce film est au programme:




Sprachen

German, Tibetan, Swiss-German

Untertitel

French, German

Land

Switzerland